Tales of the Sea

Der Ruf des Meeres

Du Mingxin (*1928)

Mermaid Suite

Nr. 2 Coral Dance

Nr. 3 Dance of the Waterweeds

Nr. 4 Straw Hat Dance

 

Frank Bridge (1879 - 1941)

A Sea Idyl

 

Edward MacDowell  (1860 – 1908)

Sea Pieces op. 55

- oder- 

Gustave Samazeuilh (1877 – 1967)

Le chant de la mer     

 

- Pause - 

 

Ernest Bloch (1880 - 1959)

Poems of the Sea

 

Claude Debussy (1862 – 1918)

L’isle Joyeuse

 

Franz Liszt (1811 - 1886)

Légende Nr. 2: St. François de Paule marchant sur les flots

Die zwei großen Zyklen "Sea Pieces" und "Le chant de la mer" von Edward MacDowell und Gustave Samazeuilh entführen in die weite und abenteuerliche Welt der Ozeane.

Sie erzählen von Eisbergen, Meerestiefen, großen Reisen und sternenklaren Nächten. Von Unwettern und dem folgenden Sonnenaufgang über dem Meer. 

Romantische Tonsprache trifft auf impressionistische Klänge, die an Ravels "Gaspard de la Nuit" erinnern.

Zwischendurch geht die Reise zu den Meerjungfrauen und der Unterwasserwelt im chinesischen Meer. Wir besuchen die "Insel der Freude" - Debussys "L'isle joyeuse" - eines seiner berühmtesten und ekstatisch-überschwänglichsten Klavierwerke, bevor mit Franz Liszts klanggewaltiger 2. Legende eine stürmische Seereise zu Ende geht. 




Newsletter und musikalisches Willkommensgeschenk!

Verpassen Sie kein Konzert mehr - und blicken Sie hinter die Kulissen! 

 

In meinem Newsletter schreibe ich Ihnen ca. einmal im Monat über meine aktuellen Konzerttermine, neuen Videos und Projekte.

 

Als Willkommensgeschenk erhalten Sie eine musikalische Überraschung als mp3-Download!